Start nach den Osterferien

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtige, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir starten am Montag, dem 12.04.2021 auf Grundlage der neuen Allgemeinverfügung des TMBJS im eingeschränkten Wechselbetrieb in Phase gelb (II).

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus#c26392

Ein Schulbetrieb unter den derzeitigen Bedingungen der Pandemie stellt alle vor sehr hohe Herausforderungen und Einschränkungen. Ein gemeinsames Ziel sollte es sein, die Schule als sicheren Lern- und Arbeitsort offen zu halten, so dass wir alle Möglichkeiten der freiwilligen Testungen nutzen sollten. Zurzeit warten wir noch auf die Lieferung der Tests. Testbeginn wird unmittelbar nach Erhalt der Materialien sein.

Das Thüringer Bildungsministerium und natürlich wir als Schule setzen auf Sie und euch. Wir bitten hierbei um Beachtung, dass wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind an den Tests teilnimmt, den Widerspruch erklären müssen.

Den Elternbrief des Ministers einschließlich der Anlagen zum Widerspruch und Datenschutz haben wir entsprechend verlinkt.

Die Woche vom 12.04.2021-16.04.2021 ist wie folgt geplant:

Präsenzunterricht erhalten die Klassen:

5a und 5b von Montag bis Donnerstag

6a, 7a, 8a, 9a, 9c1 und 10(1) Montag und Mittwoch

6b, 7b, 8b, 9b, 9c2 und 10(2) Dienstag und Donnerstag

10 (1) und 10(2) Freitag - Präsentationen der Projektarbeiten

An den anderen Tagen erfolgt Distanzunterricht. 

Eine Mittagsversorgung wird angeboten. Beachten Sie bitte, dass Ihr Kind nur an den oben genannten Tagen in der Schule sein wird.

Stand: 09. April 2021

Im Auftrag

Schulleitung

Präsentation der Projektarbeit

Am Freitag, dem 16.04.2021 finden die Präsentationen der Projektarbeiten statt. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse bereiten sich schon fleißig darauf vor. Sie haben fast ein Jahr an ihrem Thema gearbeitet und werden es am Freitag in der Schule vorstellen. Wir wünschen allen viel Erfolg!